Das größte Verbrechen

Heute vor 73 Jahren beging der US-Imperialismus das größte Verbrechen in der  Atomic Bomb DomeGeschichte der Menschheit:

Die USA ist der einzige Staat der Welt, der zwei Atombomben mit verheerender Wirkung auf Zivilisten abgeworfen hat.

Es gibt für dieses Verbrechen an der Menschheit keine Entschuldigung!

 

Daß auch Deutsche, Wissenschaftler und Techniker, an diesem „Projekt“ beiteiligt waren, gehört zur Ironie der Geschichte. Oder ist es folgerichtig die Fortsetzung des Faschismus mit anderer Maske?

Um so belastender ist es, wenn sich – angesichts der Opfer derartiger Massaker – Politmarionetten für Kernwaffen einsetzten, zumindest eine „Teilhabe“ fordern.

 

Zwei Meldungen zu diesem Thema:  Junge Welt und Contra-Magazin

 

Ohne Bezug zu diesem Verbrechen ein Plan zur Entmilitarisierung des Luftraums.

Advertisements

3 Kommentare zu „Das größte Verbrechen“

  1. Eines der großen Verbrechen das Testen von 2 unterschiedlichen atomare Bomben an Lebewesen. Welch ein abscheulischer Sadismus und Lebensfeindlichkeit lassen immer wieder Menschen zu bloßen Befehlsempfängern werden.
    Leider begehen die Macher von heute mit abgereichertem Uran ähnliche Verbrechen, was zeigt, dass der Imperialismus immer aus Krieg und diesen Verbrechen von Massenmord und Vernichtung besteht. Die Menschen haben nur eine Chance, wenn sie den Imperialismus überwinden.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s