Kameraden wir sind frei!

maoistdazibao

Bildergebnis für kz buchenwald fritz cremer Das Buchenwald-Mahnmal und die Figurengruppe von Fritz Cremer vor dem Glockenturm

Hier übernehme ich einen Beitrag der Kommunistischen Organisation (KO) zum 74. Jahrestag der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald am 11. April 1945, der zuerst auf http://www.kommunistische.org veröffentlicht worden ist (Quelle). Eine Einladung zur Gedenkveranstaltung am  Sonntag, 14. April 2019, gibt es hier:

Der Text als pdf

Zum 74. Jahrestag der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald

Es war der 11. April 1945 als im Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar der faschistische Schrecken sein Ende fand. Es war der Tag, als sich die Häftlinge, unter Führung ihres Internationalen Lagerkomitees (ILK), selbst befreiten. Wichtige Punkte des Lagers wurden besetzt, 125 SS-Leute gefangengenommen und die Verteidigung organisiert. Die bewaffneten Häftlinge kontrollierten das befreite Lager bis zum Eintreffen der US-amerikanischen Truppen und hatten mit ihrer Aktion das Leben von 21000 Menschen gerettet.

So lange von allen Häftlingen ersehnt, so strikt und gründlich war dieser…

Ursprünglichen Post anzeigen 944 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s